Mercdes Oldtimer Hochzeitsauto

Die Oldtimerzentrale stellt vor: Mercedes 180D

Der Mercedes 180 oder auch „kleiner Ponton“ erschien 1953 und löste das Vorkriegsmodell 170 ab. Ab 1954 gab es dann auch den 180D der in der aufstrebenden Bundesrepublik besonders als Taxi sehr beliebt war. Aber auch Privatleute schätzten -wie heute- die unverwüstliche Technik und den geringen Verbrauch.

Unser 180D ist ein Modell aus der allerletzten Serie, kurz bevor er 1963 abgelöst wurde. Sein Dieselmotor mit immerhin 48 PS verleiht im zwar keine Flügel, aber ein sehr angenehmes Fahrverhalten. Auf der Landstraße begleitet er die Fahrt mit einem tiefen, sonoren Brummen während Sie auf den bequemen Sesseln sitzen und die Landschaft an sich vorbeiziehen lassen. Gestartet wird der Motor über einen großen Hebel, der zuerst die Glühkerzen und dann, nach einer Gedenkminute, den Alasser betätigt.

Eine Fahrt im 180D versetzt Sie zurück in die 50er Jahre, allerdings in die Position einer Person, die es geschafft hatte. Einen Mercedes fuhren erfolgreiche Unternehmer und leitende Angestellte. Und Taxifahrer. Diesen Aspruch merkt man dem Wagen an. Noch heute ist es ein sehr angenehmes Gefühl, mit diesem Wagen über die Landstraße zu fahren. Mit dem großen Lenkrad und der 4-Gang Lenkradschaltung ist er leicht zu bedienen. Mit diesem Auto werden Sie auf Ihrer Tour viel Aufsehen erregen und vielen Leuten eine Freude machen.

 

Fahrzeugdetails

 

 

Fahrzeugseite & Mietbedingungen: hier

Weitere Oldtimer in Schleswig-Holstein mieten