MGB Oldtimer Hochzeitsauto

Die Oldtimerzentrale stellt vor: MG Roadster

Der MGB kam 1962 als offener Sportwagen auf den Markt und wurde bis 1980 produziert. In den 60er Jahren waren die britischen Autohersteller wie Triumph und MG berühmt für ihre Roadster: kleine, offene Zweisitzer mit einfacher Technik und sportlichem Fahrverhalten. Diese Art von Auto erlebte in den 90er Jahren mit Modellen wie dem Mazda MX5, Fiat Barchetta oder BMW Z3 ein spektakuläres Comeback.

In einem MGB fühlt man sich der Straße so nahe wie in einem Go-Kart. Sie sitzen auf schwarzen Ledersitzen hinter vielen kleinen chromgefassten Instrumenten, haben das Holzlenkrad fest in der Hand und lassen sich den Wind um die Nase wehen. Die Lenkung ist direkt, die Schaltwege kurz und das Fahrwerk straff. Sein kräftiger Motor mit 95 PS sorgt für die passende Beschleunigung.

 

Fahrzeugdetails

 

 

Fahrzeugseite & Mietbedingungen: hier

Weitere Oldtimer und Event Autos in Schleswig-Holstein